Mittwoch, 6. Juli 2016

Neuordnung der Grüngürtel

Der Bereich von Tor 1 bis Tor 2 wird jetzt vom Grünflächenamt der Stadt Fürth gepflegt.
Dadurch entfallen einige zu pflegende Abschnitte für die Gärtner.


Diese Gärtner bekommen neue Abschnitte links und rechts von Tor 3.
Da diese Abschnitte nun im Rahmen der Grüngürtelaktionen gepflegt werden entfällt die Notwendigkeit der "kleinen" Grüngürtelaktion zur Pflege dieses Torbereiches.


Bisher wurden alle X Monate 10 Gärtner zur "kleinen Grüngürtelaktion" aufgefordert. Das entfällt nun!

Neuvermessung der Anlage durch die Stadt Fürth

Die Stadt Fürth hat alle Kleingartenanlagen in Fürth neu vermessen.
Vorausgegangen ist eine gemeinsame Begehung der Anlage.
Es gab keine Beanstandungen von Seiten der Stadt oder des Stadtverbandes - im Gegenteil.


Im Rahmen der Begehung wurden folgende Vereinbarungen mit dem Grünflächenamt der Stadt Fürth vereinbart:
  • Die Hecke innerhalb und außerhalb des Zaunes zwischen Tor 1 und Tor 2 wird zukünftig von der Stadt Fürth gepflegt. Der Zaun wird aus Kostengründen nicht versetzt. Dies bedeutet auch, dass dieser Bereich durch uns nicht mehr gepflegt werden muss! (Hierzu ein nachfolgender Eintrag zur Neuregelung der zu Pflegenden Grüngürtel-Abschnitte)
  • Der Grüngürtel hinter der Anlage in Richtung Schön-Klinik muss nun komplett durch uns gepflegt werden. Also sowohl entlang des Zaunes, wie auch entlang der Tiefgarage der Schön-Klinik.
    Nicht gepflegt werden muss ab der Firma XXX, bzw. das Richtung Europaallee gelegene Wäldchen.
Alles in allem hält sich das für die Pflege weggefallene und dazugekommene die Waage.


Wir warten jetzt ab, was die nun anstehende Vermessung der Anlage ergibt und wie sich dadurch ggf. die Pacht verändert. Wir erwarten keine Erhöhung der Pacht!